24. 03. 2015

Wohnbaupaket ermöglicht leistbaren Wohnraum, Belebung der Konjunktur, Schaffung neuer Arbeitsplätze

Konjunkturpaket ermöglicht 30.000 neue Wohnungen für rund 68.000 Bewohner und bis zu 20.000 zusätzliche Arbeitsplätze – Win-Win: Leistbarer Wohnraum für die Bürger, Konjunktur-Impuls für die Wirtschaft.

"Durch das Wohnbaupaket, das die Regierung auf den Weg gebracht hat, erreichen wir eine Win-Win-Situation für die Bürger und die Wirtschaft: Mit einem Investitionsvolumen von insgesamt 5,75 Milliarden Euro haben wir die Mittel für den Bau von zusätzlichen Wohnungen für rund 68.000 Bewohner. Gleichzeitig wird dadurch die Konjunktur angekurbelt, wodurch bis zu 20.000 zusätzliche Arbeitsplätze entstehen. Wir erreichen also einerseits mehr leistbaren Wohnraum, andererseits ist das Wohnbaupaket ein wichtiger Wirtschafts-Impuls", hält ÖVP-Wohnsprecher Johann Singer fest. Gerade in der angespannten Konjunktursituation sei diese Investition eine wichtige Maßnahme, um die Wirtschaft zu unterstützen. "Der Schwerpunkt der Wohnentwicklung liegt auf leistbaren kleineren und mittelgroßen Wohnungen, sowie Wohnraum für Senioren und junge Menschen." Schon 2015/2016 werden Projekte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 575 Millionen gestartet. "Unser Ziel in der ÖVP und von Vizekanzler Wirtschaftsminister Mitterlehner ist, leistbaren Wohnraum für die Österreicherinnen und Österreicher zu sichern und gleichzeitig Wirtschaft und Wachstum zu stärken. Dafür werden wir uns weiter erfolgreich stark machen", so Singer abschließend.

Sprechtage

Im Bezirkssekretariat der OÖVP Steyr Land nach telefonischer Vereinbarung unter Tel. 07252 53164

Regierungsprogramm der XXV. Gesetzgebungsperiode


Newsletter

Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.